Jun 2017

Astrid und Joki: Eine unkonventionelle Hochzeit mit Besuch im Tatoostudio

Ich glaube, Astrid und Joki waren das entspannteste Paar, das ich in vielen Jahren fotografiert habe. Ich war schon beim Ankleiden in Vilseck dabei, wo Joki sich zwischen zwei Paar weißer Turnschuhe entscheiden musste. Astrid hatte das Brautkleid, in dem ihre Schwester schon Jahre zuvor geheiratet hatte für sich umändern lassen und hatte es mit wunderschönen flachen kupferfabigen Schuhen und einer passenden kleinen Schärpe kombiniert.

Die beiden sahen einfach toll aus! Sie waren so süß miteinander, hielten sich an den Händen und Astrids Lachen steckte sowieso jeden in ihrer Umgebung an. Ein Besuch im Tatoo-Studio ihres Freundes war genau so Location unseres Paarshootings wie ein Bummel durch die Gassen nähe der Burg Dagestein. 

Facebook
Facebook
ImpressumDatenschutz